Pac-Man geht in Ruhestand

Der Pac-Man ist das Allianz-Logo von „It’s only Pixels“, oder auch [PIXEL] genannt. Wie bereits auf Reddit geleakt wurde, wird sich die Allianz in Kürze auflösen. Der aktuelle Allianz-Leiter Leyanora Varkain (auch CEO der Corp XSAUX) hatte dazu eine Allianz-Mail verschickt, die auch prompt bei Reddit gelandet ist.

Hier sein Text, der auch noch mal über Discord an alle aktiven und Ex-PIXEL Member ging:

 

 

 

 

 

Dies war dann die Einleitung für diverse Danksagungen und Verabschiedungen einiger Member. Ich habe es mir auch nicht nehmen lassen, eine kurze Antwort rauszuhauen:

 

 

 

 

 

Aber was ist eigentlich los? Wieso werden die PIXEL aufgelöst und wer sind die eigentlich?
Zum Glück hat sich der Allianz-Leiter bereit erklärt trotz des aktuellen Umzug-Streß (InGame als auch Umzug im RL), ein kurzes Interview mit mir zu machen und sich ein paar Fragen zu stellen.

 

Carl: Hallo Leyanora! Schön, daß du die Zeit hast für das Gespräch mit mir! Magst du dich kurz vorstellen für die Leute, die dich noch nicht kennen?

 

Leyanora: Hallo Carl, gerne doch. Mein Name ist Leyanora Varkain und ich spiele seit knapp 4 ½ Jahren EVE ONLINE. Dabei habe ich einige Etappen durchlaufen – angefangen im Highsec über Lowsec und seit knapp 3 Jahren Nullsec. Ich bin seit etwas über 3 Jahren CEO der Corporation Special Assault Unit, einer deutschsprachigen PVP Corp.

 

Carl: Wie lange bist du schon der Allianz-Leiter von „It’s only Pixels“ und wie bist du zu dem Job gekommen?

 

Leyanora: Die Zeit vergeht in dem Job schnell – ich glaube es sind mittlerweile gute 6 Monate. Ich war seinerzeit im Leadership Team von PIXEL zusammen mit Claytis und Ltd. Spacepig. Als wir vor knapp 10 Monaten den Entschluss getroffen haben die Vanguard Coalition zu verlassen und nach Fountain zu ziehen, stand bei uns im Vordergrund aus dem large Scale PVP in Small/Medium zu wechseln. Dies hat anfänglich auch super funktioniert nur leider nicht auf Dauer. Es gab einen Split, bei dem die vorherige „führende“ Corporation XEL (welcher Claytis und Spacepig angehörten) ihr Glück in einem Wurmloch versuchen wollte. Dies führte zu einer „hold my beer“ Situation und ich habe darauf hin den Allianz CEO Titel von Ltd. Spacepig geerbt.

 

Carl: PIXEL sind ja relativ lange unter dem Radar geblieben. Gegründet wurde PIXEL Anfang 2015. Was habt ihr denn so in der Vergangenheit gemacht? Außer beim Alliance Tournament der letzten beiden Jahre und die jüngsten Entwicklungen in Fountain hat man ja wenig über PIXEL mitbekommen bzw. gelesen.

 

Leyanora: Im Grunde waren wir immer mit dabei. PIXEL war nie als ein riesiges Format erdacht, welches tausende von Spielern begeistert. Der Gedanke dabei war, dass wir nur Corporations und Spieler rekrutieren, welche wirklich, wirklich gern PVP spielen und dementsprechend auch einen gewissen Kenntnisstand von EVE ONLINE haben. Da stellt sich natürlich jedem Spieler die Frage „wieso sollte ich zu PIXEL gehen, von denen Corps gibt’s ja sicherlich noch einige andere“. Da liegt sicherlich auch der Hase im Pfeffer begraben – ein wirkliches Alleinstellungsmerkmal, was uns gegenüber anderen interessant macht, haben wir nicht wirklich gehabt.

Daher haben wir uns mit einigen Teilen lokalem Content versucht zu begnügen und versucht uns ein nettes Nieschendasein einzurichten. Jedes Mal, wenn wir über den Towerrand geschaut haben, kam es quasi sofort zu SOV-Trollereien ohne die ersehnten Fights zu bringen.

 

Carl: Wie kommt es, das PIXEL aufgelöst wird? Gab es dazu einen absehbaren Plan? Immerhin habt Ihr als Allianz ja 2 1/2 Jahre erfolgreich im Null Sec gelebt.

 

Leyanora: Ich habe ein kleines Experiment gestartet um zu schauen, wie der Grundtenor in der Allianz ist, wenn wir nicht gerade „für unsere Moneypocket“ kämpfen, welches leider gescheitert ist, weil die Spielerbasis nicht interessiert war und es scheinbar an „Sinnhaftigkeit“ fehlte. Dazu gesellten sich noch die Moonmining-Änderungen im Oktober und ehrlich gesagt, wird mir persönlich ein wenig schlecht, wenn ich Mining Gangs organisieren sollte um überhaupt ein Einkommen für die Allianz zu haben. Diese beiden Punkte führten dazu, dass ich mich dazu entschlossen haben meine Corp aus PIXEL zu nehmen und einer größeren Allianz zu joinen. Da niemand von den anderen Corporation CEOs das Zepter in die Hand nehmen wollte, kamen wir zu dem Schluss, dass das Ende von PIXEL der sinnvollste Schritt sei.

 

Carl: Möchtest und darfst du schon über Zukunftspläne reden? Als CEO der „Special Assault Unit“ hast Du ja sicher einige Angebote anderer Allianzen bekommen.

 

Leyanora: Es war wirklich interessant zu sehen, was für einen „Marktwert“ die Corp aktuell hat, wenn wir sogar Angebote aus dem russischem Raum bekommen. Aber grundsätzlich kann ich aktuell nur sagen, dass wir in dem Krieg im Süden mitspielen wollen und werden.

 

Carl: Gibt es noch konkrete Pläne für Fountain oder ist das Gebiet uninteressant geworden für die XSAUX?

 

Leyanora: Nein, Fountain ist gänzlich uninteressant für uns.

 

Carl: Vielen Dank für deine Zeit und die Informationen. Möchtest du den Podlinge-Lesern noch etwas mitteilen?

 

Leyanora: Esst mehr Leguane oder waren das Biber? Auf jeden Fall irgendwelche Tiere… und bleibt sauber….
Ok Spass beiseite – XSAUX sucht immer aktive, deutschsprachige, dem englischen mächtigen, PVP begeisterte Spieler, die sich nicht scheuen, sich in ein sehr familiäres Corpumfeld zu begeben. Falls ihr mehr darüber wissen wollt, schickt mir eine kurze und formlose EVEMail.

 

o7
fly save
Carl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.