Into the Abyss: meine Eindrücke nach ca. 10 Stunden

Hallo Kapselpiloten!

Gestern bin ich zum ersten mal eine Abyssal Site geflogen… Und irgendwie hat mich das Jagd-Fieber gepackt. :-)

Eigentlich wollte ich nur ein paar Sites fliegen… Dann ein paar mehr… Dann sagte ich mir: wieso nicht so lange fliegen, bis mal eine BPC dropt? Und dann, nach den Munitions- und Waffen-BPCs, wollte ich weitermachen, bis die erste Schiffs-BPC dropt…

Nach einigen Stunden dann mal ins Bett und am nächsten Morgen ein wenig weiter gewuselt…
In Summe etwa 10 Stunden gespielt. Leider keine Schiffs-BPCs zu Gesicht bekommen, aber ich denke, das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen:

Ich bin nicht sicher, ob ich den Anzug selber anziehen werde, oder ob er in meiner Kleiderschrank-Kiste eingemottet wird. Aber relativ selten dürfte er sein! ;-)

Meine Erfahrungen bis jetzt:

Auch in Tier1 Sites kann wertvoller Loot droppen!

Meine Gila könnte etwas mehr Tank vertragen. Ich bin aber nicht sicher, ob ich ein Invul gegen einen zusätzlichen Extender tauschen sollte oder ggf. den Drone-Nav rausnehmen soll. Tier1 und Tier2 Sites sind kein Problem. 2-mal hab ich eine Tier3 versucht und musste beide Male ordentlich die Invuls überhitzen, weil teilweise der Schaden schon immens ist, der auf einen einprasselt…

Die NPCs wehren sich mit allem, was sie haben: Je nach NPC wird gescramt, gewebt, geneutet, gedampt oder das Tracking gestört. Oder manchmal auch eine Mischung von fast allem! Wenn es um den Einsatz von EWar geht, sind die NPCs spätestens in Tier3 Sites nicht gerade schüchtern! Die Wahl eines Afterburners war garnicht so schlecht, angesichts der eventuellen Scrams…

Tier1 Sites sind in unter 5 Minuten zu schaffen (4min48 hab ich gepackt), hätte ich einen MWD gehabt, hätte ich die travel time zum Gate reduzieren können (wäre aber Gefahr gelaufen, gescramt zu werden).

Das Filament zur Tier4 Site werde ich wohl vorerst nicht benutzen. Hierfür fehlt mir einfach die Erfahrung und das passende Fit für die Gila.

Gute Hintergrundinformationen zum Abyssal Space gibt es übrigens bei EVE University!

 

o7

Carl

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.