Care4Kids goes Germany?

Hallo Kapselpiloten!

Kennt Ihr schon Care4Kids?

Die Aktion wurde vor geraumer Zeit ins Leben gerufen um “Krankenhaus-Kindern” (Langzeit Patienten) etwas Abwechslung vom tristen Krankenzimmer zu bieten. Gegründet wurde das Projekt in Schweden von Jonas King Sjösten (InGame C4W3) und seiner Frau. Mittlerweile haben sie Partner in Großbritanien, USA und Australien. Durch RL-Spenden und InGame Spenden wird es Kindern ermöglichst in Krankenhäusern EVE Online zu spielen und sich so vom Alltag abzulenken.

Jonas hat sich mit den Veranstaltern der G-Fleet in Verbindung gesetzt und sucht nun einen Partner für dieses Projekt in Deutschland.

Mehr Details dazu findet ihr auf der Webseite der G-Fleet und auf der G-Fleet Twitter-Seite.

Hoffentlich findet sich jemand, der das Projekt aktiv unterstützt. Wäre schön, wenn so eine Aktion globale Ausmaße annehmen würde!

Wenn ihr euch anschauen wollt, was Care4Kids so alles macht, könnt ihr euch die offizielle Website anschauen. Dort sind auch Informationen hinterlegt, wie ihr das Projekt mit Spenden aktiv unterstützen könnt.

fly save
o7

Carl