Care4Kids Project “Window to the outside”

Hallo Kapselpiloten!

Es gibt Neues von der Care4Kids Front!

Jonas aka CAW3 sammelt im Moment Spenden für ein Care4Kids Projekt: “Windows to the outside”. In diesem Projekt möchte er den EVE spielenden Kids im Krankenhaus die Möglichkeit geben, noch mehr mit der Außenwelt zu interagieren. Hierzu möchte er Hardware anschaffen, um die Spiele-PCs in den Krankenhäusern umzurüsten. Geplant ist, daß die Kinder zukünftig streamen können.

Im Moment hat er dazu eine “Go fund me” Seite eingerichtet und sammelt dort Geld.

Die Kids können dann zukünftig auf dem Twitch-Channel von C4w3 ihre Spielerfahrungen präsentieren.

Wer von euch noch nicht weiß, was Care4Kids genau ist, kann gerne noch mal auf der Webseite nachlesen oder hier eine kurze Erklärung finden.

An dieser Stelle möchte ich noch mal betonen, wie beeindruckt ich von Jonas bin! Nicht jeder hätte die Kraft als Patient im Krankenhaus zu sein –  wegen einer Nierentransplantation – und dabei noch weiter Projekte für Kinder zu unterstützen!

Jonas, you are my personal hero! Go on with your outstandingly work!

 

Die GoFundMe Webseite akzeptiert leider nur Kreditkarten-Zahlung. Wen das abschreckt, aber trotzdem helfen möchte, der kann gerne mit C4w3 in direkten Kontakt treten für Sachspenden (Hardware?) oder InGame Spenden für die CarePackages per Contract an “M1sty” schicken.
Beim FanFest hatte M1sty den Care4Kids Vortrag gehalten und auch dort gesagt, daß er ALLE Spenden annimmt, egal wo sie liegen. Selbst wenn er dazu 45 Jumps durch Null-Sec fliegen müsse.
Das heißt nicht, daß Ihr es ihm unnötig schwer machen müsst! High-Sec Systeme wären natürlich angenehmer und unkomplizierter für ihn! ;-)

 

Ich bin gespannt, was uns noch so alles erwartet. Gerüchteweise wird es bald eine Care4Kids Zitadelle geben, gesponsert durch 1RonBank! :-)

 

 

o7

Carl