72h EVE Charity Stream; Update

Hallo Kapselpiloten!

 

Der 72 Stunden Charity Stream (#EVEathon) ist nach wie vor online!
Details zur Aktion hatte ich bereits gestern gepostet.

 

Leider konnte ich am Samstag erst ab ca. 21:00 zuschauen, daher weiß ich leider nicht genau, was alles an interessanten Dingen im Laufe des Tages passiert ist…

Am Sonntag Morgen um 1:00 deutscher Zeit endete die Übertragung von Mr Mail lite. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits über 4100 US Dollar im Spendentopf zusammen gekommen.
Er hatte versprochen sich bei über 4000 Dollar im Topf seinen Bart abzurasieren. Das machte er dann auch prompt live vor der Kamera! Das Resultat war ein sehr ungewohnter Anblick! ;-)

Bis zum Ende seiner Sendezeit erfüllte er dann noch Musikwünsche. Er sang zum Beispiel “Let it go” aus der Eisprinzessin und auch “Barbie Girl” von Aqua.

Ich glaube, jeder kann sich vorstellen, wie gut die Stimmung im Chat war!

Weiterer Höhepunkt in seiner Übertragung: Während er mit einer Drake ein wenig PvP machen wollte, enttarnte sich eine Prospect neben ihm: Locked, Scrammed, CYNO!
Doch der Schwarm Bomber (Signal Cartel / EVE-Scout), die reingebridged wurden machten irgendwie gar keinen Schaden an ihm… Wieso? Weil sie alle nur Festival Launcher gefittet hatten und ihm Space Hugs schenken wollten! :-)

Der 2. Hotdrop wenige Minuten später im gleichen System war da weniger freundlich. Eine Proteus enttarnte sich, der Ablauf war ziemlich ähnlich. :-)  Locked, Scrammed, Cyno und BOOOM… die Hand voll Bomber und eine Panther machten leider ernst: Die Drake platzte und der Pod-Express zurück ins High-Sec folgte sofort.

Ich hoffe, daß die Stimmung auf dem Stream weiterhin so gut bleibt und noch viele Spenden für Broadcast4Reps und Care4Kids zusammen kommen werden!

 

Mein nächstes Update wird dann Sonntag Abend folgen,

 

o7

Carl