Mein EVE-Online Tagebuch: Fazit – 1 neuer Spieler

(TITEL: MEIN EVE ONLINE TAGEBUCH – THE BEGINNING^^)

 

Wie soll ich jetzt hier eine Einleitung formulieren…
Ach egal – ich beginne mal so:

 

Ich war auf dem chaching corp-Treffen im Ferienpark Ronshausen.
Ich hab mich gut unterhalten, einfach fantastisch amüsiert und…

 

DANKE DANKE DANKE

 

ich gewann bei der Tombola (mit dem Kauf nur eines Loses <– bissel Glück schadet nicht!?)
ein PLEX – jaaaaaaaaa, ich zocke also bald richtig los^^

 

FAZIT:

Noch 7 Tage Trial
ich werde verlängern und weiterzocken
geboren sei: mein EVE-online-Tagebuch
ihr seid mich noch nicht los!!

 

Hallo liebes Tagebuch,
hallo auch an alle Heimlich-Leser!!!

 

Ich weiss, ich hab dem Ganzen eben vorgegriffen. Aber ich musste das einfach jetzt schon loswerden.

 

Also beginne ich am Anfang…
am Anfang war die Dunkelheit: die Frage, ob wir zum Treff fahren können oder nicht.
Unsere Tochter war auf Geburtstage eingeladen und das will man ja nicht verbieten…
Das Licht kam in Form meiner Eltern: “Wir nehmen sie, bringen sie dann auch zum Geburtstag
und übernachten…ach das klappt auch!”
Herrlich – jetzt konnten wir ohne schlechtes Gewissen zusagen.

 

Samstag morgens , nachdem unsere Tochter versorgt war, machten wir uns also zusammen
mit einem Kumpel auf den Weg.

 

Drei Stunden Autofahrt – beschissenes Wetter unterwegs – Sicht so um die 50 Meter – bääääääh!!
Aber vor Ort, man glaubt es kaum: Sonne!
(und leider NULL Handy Empfang)

 

Die Suche nach den Corp-Leuten war nach einer Fußmarsch-Runde durch den Park erfolgreich und
wir dockten mit Permission an.

 

“Chaching?”
“Jepp!”
Dann folgten die Namen im Schnelldurchlauf – Hände schütteln – grinsen…
“Kommt mit rüber und setzt euch doch.”
Das ging ja schnell…
Erster Eindruck: alle super nett, sehr unterhaltsam und lustig, chaotisch – meine Wellenlänge ;-)

 

Gemeinsam eroberten wir dann den nahen Grillplatz und machten es uns sofort gemütlich.
(Hier einen Gruß an unsere netten Hausmitbewohner – mit euch war es super lustig und
unterhaltsam. Wir haben uns auf dem Treffen kennengelernt, uns spontan eine Bude geteilt
und es war klasse. Ich hoffe wir sehen uns auf dem nächsten Treffen wieder!) <– das musste
mal gesagt werden!
Nun wieder zurück zum Treffen und zum Grillplatz und natürlich zu dem mega-leckeren Grillgut: Spanferkel!
Ich kann mich immer noch ganz genau an das leckere, lockere, saftige … ach, lassen wir das lieber.
Ich krieg schon wieder Hunger!

Wie jetzt nicht unschwer zu erraten war, es gab Spanferkel vom Grill und eine klasse Tombola –
auch hier sei ein Dank an die edlen Spender ausgesprochen.
Gespräche hier und da, manche kannten sich schon länger aus dem TS oder privat, kurzum:
es wurde viel gequatscht.

Auch nachdem wir den Grillplatz verlassen hatten um uns noch an einer der Häuser gemütlich
zum Restevertilgen zusammenzusetzen,kam keine Langeweile auf.
Was kann man noch zum Treffen sagen, außer dass man nur hoffen kann, einer Wiederholung
beizuwohnen.

Ihr fragt euch, was das mit EVE zu tun hat? In meinen Augen ist nicht nur das Spiel wichtig,
sondern auch das drumherum. Man sollte die Leute kennen mit denen man spielt.
Kontakte knüpft man, indem man das RL nicht ausgrenzt – auch wenn die Graphik nicht immer

so berauschend ist!

In diesem Sinne…
…wir lesen uns!