Hallo zusammen!

Die PLEX for Good Shirts wurden heute (19.08.2015) ausgeliefert. Jeder Spieler, der für die Aktion (es wurde hier und hier bereichtet) gespendet hat, wurde heute mit Shirts für Sie und Ihn belohnt.

Aus der Übersetzung der Originalmeldung ging ursprünglich nicht genau hervor, wieviele Shirts man bekommen wird. So wie es bei mir rausgestellt hat, bekommt man so viele Shirts, wie man auch PLEX gespendet hat!

 

Viel Spaß mit den Shirts, tragt sie mit Stolz! :-)

 

Morgen geht es los.

Der Anhänger ist schon beladen, der Kombi ist morgen früh dran.

Das Equipment für die Transportier-BAR ist verladen, ein Teil der Tombola-Preise auch schon.

Ein Paket fehlt noch, das kommt hoffentlich morgen Mittag per Post. Sobald der Postbote durch ist, gibt es dann den offiziellen Undock-Befehl. Der Weg nach Ronshausen ist laut Scouts clear. Hoffe, das keiner kurzfristig bubbles ankert. ;-)

Sobald wir morgen angekommen sind, wird es erste Bilder geben…

 

 

Hallo zusammen!

 

Lange war es ruhig auf Podlinge.de …

Nicht ohne Grund: Wir arbeiten zur Zeit an den Vorbereitungen zur [RL Fleet] Ronshausen 2015!

Mein Drucker läuft den ganzen Tag schon heiß, aber das Ergebnis ist gut. Die ersten Namensschilder sind gedruckt, genau so wie Lose, Cocktailgutscheine und Voucher-Codes! :-)
EVEbet hat sich nicht lumpen lassen und spendiert uns für jeden Gast einen 200 Millionen ISK Gutschein für ihre Webseite eve-bet.com!

Preview_Druck

 

An der Stelle auch noch mal der Hinweis: Wir nehmen noch immer InGame Spenden für die Tombola an!
Wir haben dazu einen Char angelegt, sein Name ist “Ronshausen 2015“.
Wer etwas spenden möchte, kann es per Contract an diesen Charakter schicken. Schiffshüllen vorzugsweise in Jita oder einem leicht zugänglichem Highsec-System! ;-)
Die ersten PLEX sind dort auch schon angekommen, noch mal Danke dafür!

Alle Spender werden bei der Verlosung namentlich erwähnt. Besonders eifrige Spender werden auch in der Berichterstattung auftachen! ;-)

Also spendet fleißig und kommt zur [RL-Fleet]!

 

Gruß

Carl

Der angekündigte Event hat heute morgen statt gefunden. Im Vorfeld wurde er ja bei themittani.com, bei reddit und bei uns angekündigt.

Der komplette Event konnte über mehrere Twitch-Kanäle live verfolgt werden. Sowohl DaBigRedBoat als auch Dovinian selber haben übertragen.

 

Ablauf des Fights:

Start ca. 6:00 deutscher Zeit (ca. 4:00 UTC EVE Time)

zwischen 6:00 und 7:00
Die Anwesenden haben mehr auf einander geschossen, als auf den Titan. Mehrere große Fleets waren vor Ort, es wurden überwiegend Caracal’s geflogen. Der Local füllte sich schnell; ca. 800 Leute hatten sich eingefunden.

7:00 bis 8:00
Die 800 Piloten konzentrieren ihr Feuer mehr auf den Titan. Dennoch sind bereits Unmengen an Wracks auf dem Grid. Gegen 7:15 springt eine Triage-Archon aufs Feld und repariert die Erebus von 83% Panzerung auf 90%. Dovian bedankt sich mit einem Doomsday, reparieren verstößt gegen seine Spielregeln.
TIDI setzt ein mit ca. 55% bei 825 Piloten im Local.

8:00 bis 8:35
Das Feuer auf die Erebus wird weiter konzentriert, die Panzerung sinkt unter 63%. Eine T3-Fleet hat sich dem Kampf angeschlossen. Die Panzerung der Erebus schmilzt schnell dahin.
Gegen 8:33 ist die Panzerung vollständig zerstört, gegen 8:35 versagt die Struktur der Erebus. Aufgrund des steigenden Lag bleibt sie im Stream bis 8:35 sichtbar, danach wird der Erebus-Pilot in seinem Medizinischen Clon wieder wach.

 

Die Erebus brachte es laut zKillboard auf 107 Mrd ISK, Die Kapsel des Piloten brachte es auf 4,5 Mrd ISK.

Leider wurde das Schiff meines Kameramannes zerstört, bevor der Titan explodierte. Daher kann ich keine Screenshots des Titanwracks liefern.

 

Danke für den schönen InGame Event und danke für deine Wohltätigkeits-Arbeit Dovinian!!! Danke auch an alle Piloten, die seine Arbeit mit Spenden unterstützt haben!

EVE-Community, best community!

 

Hallo!

Richtig gehört… Titans!

Am 04.Juni hatte CCP Logibro bereits einen kleinen Post zu diesem Thema abgesetzt.
Ein unscheinbarer Post, der augenscheinlich nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit verursacht hat.

Doch was steckt dahinter?

Ein EVE Spieler namens Dovinian hatte sich im offiziellen EVE Forum und zuvor auf Reddit gemeldet. Seit 3 Jahren sammelt seine Familie jährlich Spendengelder bei einer Segelregatta der Leukemia & Lymphoma Society (LLS). Auch dieses Jahr würde er als Teilnehmer mitsegeln und Spenden sammeln.
Als Ziel hatte er sich 20.000 US Dollar gesetzt. Um die Spendenbereitschaft bei den EVE Spielern zu entfachen, machte er ein Angebot: Wird das Ziel erreicht, würde er seinen Titan am 04. Juli einloggen und diesen zum Abschuß frei geben…

Eine krasse Ansage!

Dovinian ist bei TEST Alliance und um die Spendensammlung zu unterstützen hat sich ein anonymer Spender aus TEST bereit erklärt, die gespendeten Dollar zu verdoppeln. Und das ist nicht einer der üblichen Jita scam’s! Besagtes Mitglied hat diese Unterstützung auch in den vergangenen Jahren schon beigesteuert!

Die Regatta hat bereits statt gefunden, die Spenden flossen; und: Das Ziel wurde erreicht! Alles in allem kamen 21.100,02 US Dollar zusammen! Wohlgemerkt nur durch Dovinian – sein persönliches Ziel wurde also erreicht! Die Regatta hat in Summe über 225.000 US Dollar “ersegelt”!

Und das bedeutet, daß uns am 04. Juli 2015 um 4:00 Uhr UTC einen Titan mit einem Feuerwerk um die Ohren fliegen wird!

Mehr Details über das WO und WIE sind noch nicht veröffentlicht worden. Ich werde versuchen diese Infos hier früh genug zu posten, sobald ich sie in Erfahrung gebracht habe.
Interessenten sollten sich aber auf jeden Fall schon mal den Wecker stellen: 04. Juli, Samstag morgen 6:00 Uhr deutscher Zeit!

 

…to be continued

Am Samstag war es soweit: Das 2. EVE Cologne stand an.

Treffpunkt war die “Schreckenskammer” in Köln, ab 17:00 sollte das Cyno permanent brennen. Aufgrund von Stau bei der Anfahrt und Parkplatzsuche waren wir gegen 17:30 vor Ort.

Leider hatten einige Leute mit Sommergrippe etc zu kämpfen. Deswegen waren “nur” 16 Leute an dem Abend anwesend.

Anschluß war schnell gefunden und der Köbes stets mit Kölsch-Lieferungen beschäftigt. Seine Deliveryquote war ausgezeichnet. So jemanden möchte jede Corp für die Logistik-Abteilung haben!

An der Stelle auch Gratulation an Mogandi für die Location-Auswahl!
Ein gemütliches, kleines Brauhaus mit deftiger Küche und ausreichend Platz für anspruchsvolle Kapselpiloten.

Es wurde viel gelacht, in Erinnerungen geschwelgt und Erfahrungen ausgetauscht. Als der Köbes dann gegen 23:30 die letzte Runde ausrief wurde allen schmerzlich klar, daß der Abend sich dem Ende nähert. Um kurz vor Mitternacht wurde das Treffen dann aufgelöst und nach der Verabschiedung machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Danke noch mal für diesen schönen Abend und die gute Vorbereitung von Mogandi! Die Tischkarten waren übrigens echt schön!

Danke an alle neue Bekanntschaften für die schönen Gespräche! Ich freue mich schon auf weitere Treffen in Köln!
Die Bilder zum Event gibt es >hier<

 

Fly save!

Carl

 

 

Das Ergebnis ist nun offiziell!

CCP hat über die üblichen Medien das Ergebnis der Spendensammlung bekannt gegeben.

Alles in allem sind 103.650 US Dollar gespendet worden. Diese Summe wurde dem Islandic Red Cross zur Verfügung gestellt um Hilfe für Nepal zu leisten. Hier ein Bild der Spenden-Übergabe:

Scheck Übergabe

 

Eine Übersicht der Spendenaktion wurde bereits hier gepostet:
https://www.podlinge.de/?p=1032

offizieller Dev-Blog zum Thema:
http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/plex-for-good-nepal-earthquake-relief-results/

Die Summe setzt sich aus den gespendeten PLEX der Spieler , den Auktionen, die CCP zusätzlich mit in den Topf geworfen hat (die Auktionen brachten 365 PLEX ein) und 500 Dollar Spenden von ISD Mitarbeitern zusammen.

Bei der Übergabe am CCP Headquater bzw. EVE-Monument waren sowohl Vertreter des Isländischen Roten Kreuz anwesend als auch der Präsident von Island. Beide Seiten bedankten sich zutiefst bei allen Spielern, die diese Aktion so toll unterstützt haben.

Hier ein paar Fakten zu den Spenden:

6910 PLEX kamen zusammen

Das ergibt eine Spielzeit von 575 Jahren und 303 Tage

Ein Wert von 6.149.900.000.000 ISK (Berechnet bei aktuellen Preisen des PLEX in Jita)

 

Mehr Bilder sind im Dev-Blog zu sehen.

Danke CCP und Danke Community für diese erfolgreiche Aktion!

 

Im Bericht über die Office-Tour beim FanFest2015 hatte ich ja bereits über die schönen Kunstwerke in den Gängen des CCP Hauptquatiers geschrieben und in unserer Galerie einige Bilder davon gezeigt.

Das Thema hatte mich aber nicht los gelassen und daher habe ich geforscht, von wem diese Bilder genau sind.
Der Künster ist Sig Vicious, bürgerlicher Name: Siggeir Magnús Hafsteinsson aus Island!

Hier Links zu seiner Webseite mit allen EVE Bildern, die er erstellt hat:
http://www.sigvicious.com/632/842/projects/reykjavik-invasion-eve-online

http://www.sigvicious.com/632/475975/projects/reykjavik-invasion-vol-3-eve-online

http://www.sigvicious.com/632/277055/projects/tokyo-invasion-eve-online

Sehr viele, schöne Kunstwerke…

Schaut euch auch mal die anderen Bereiche seiner Webseite an, es lohnt sich!

 

 

Ja ist es denn schon wieder soweit?

Ja! Ist es! ;-)

EVE Online feiert seinen 12. Geburtstag!
Auch dieses Jahr läßt sich CCP nicht lumpen und belohnt jeden aktiven Account mit einem kleinen Geschenk. Es gibt dieses Jahr die Genolution CA3 und CA4 Implantate sowie schicke Mordu’s Legion Jacken für Sie und Ihn.

Details können hier nachgelesen werden:

http://community.eveonline.com/news/news-channels/eve-online-news/eve-is-twelve/
http://community.eveonline.com/news/news-channels/eve-online-news/12th-anniversary/

Wir von www.podlinge.de sagen Herzlichen Glückwunsch! Auf die nächsten 12 Jahre!